derChiemgauer.de

Aufgeschnapptes

Die Höhepunkte amerikanischer Geschichte
Um 9000 vor Chr. bis Heute

 

Um 9000 vor Chr.

*

Erste Jägerkulturen in Nordamerika

Seit 500 vor Chr.

*

Indianerdörfer mit Landwirtschaft

1000

*

Leif Eriksson landet mit seiner Wikingertruppe in Neufundland

1492

*

Christoph Kolumbus entdeckt die Neue Welt

1497

*

John Cabot erkundet die Ostküste Nordamerikas

1530-1540

*

Spanische Expeditionen am Mississippi und in der Prärie

1619

*

Das erste Schiff mit afrikanischen Sklaven kommt in  Virginia an

1620

*

Die Pilgrim Fathers landen mit der „Mayflower“ in Playmouth

1626

*

Gründung von Neu-Amsterdam

1636

*

Gründung des Harvard College

1754-1763

*

Kolonialkriege der Briten gegen Franzosen und Indianer

1773

*

Boston Tea Party: Protest gegen die Kolonialsteuer auf Tee

1773-1783

*

Unabhängigkeitskrieg

1776

*

Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika

1787

*

Verabschiedung der Verfassung der Vereinigten Staaten

1789

*

George Washington wird erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

1793

*

Eli Whitney erfindet die Baumwoll-Entkernungsmaschine. Der Baumwoll-Boom in Süden beginnt

1800

*

Washington wird Hauptstadt der USA

1803

*

Die USA kaufen Louisiana für 15 Millionen Dollar von Napoleon

1804-1806

*

Staatlich geförderte Expedition von Meriwether Lewis und William Clark zur Pazifikküste

1812-1814

*

Britisch-Amerikanischer Krieg

1819

*

Die USA kaufen Spanien für 5 Millionen Dollar Florida ab

1820

*

Missouri-Kompromiss: Sklaverei bleibt in den Südstaaten erlaubt und in den Nordstaaten verboten

1823

*

Monroe-Doktrin: „Amerika den Amerikanern“. Isolationismus bestimmt die amerikanische Außenpolitik

1830

*

Der Kongress beschließt den „Indian Removal Act“: Indianerstämme werden gewaltsam in Gebiete westlich des Mississippi vertrieben

1831

*

Sklavenaufstand in Virginia, 57 Weiße werden getötet

1836

*

Texas erhält seine Unabhängigkeit von Mexiko

1846

*

Abkommen mit England über Oregon

1846-1848

*

Mexikanischer Krieg

1848

*

Mexiko muss Kalifornien und New Mexiko an die USA abtrennen

1848

*

„Gold Rush“: erste Goldfunde in Kalifornien

1852

*

Der Sklavenroman „Onkel Toms Hütte“ von Harriet Beecher Stowe erscheint

1860

*

Abraham Lincoln wird zum Präsidenten gewählt

1861

*

Einweihung des Pacific Telegraph, der Ost- und Westküste verbindet

1861

*

Elf Südstaaten lösen sich von den USA und bilden eine eigene Konföderation

1861-1865

*

Amerikanischer Bürgerkrieg

1863

*

Aufhebung der Sklaverei

1865

*

Präsident Lincoln wird ermordet

1866

*

14.Verfassungszusatz: Auch Schwarzen werden nun Bürgerrechte zugestanden

1867

*

Erfindung des Stacheldrahts

1867

*

Russland verkauft Alaska an die Vereinigten Staaten für 7,2 Millionen Dollar

1869

*

Die erste transkontinentale Eisenbahnlinie von New York nach San Francisco ist fertig

1870

*

15.Verfassungszusatz: Schwarze erhalten das Wahlrecht

1870

*

John D. Rockefeller gründet die Standart Oil of Ohio, zehn Jahre später beherrscht er den gesamten Ölmarkt der USA

1876

*

Schlacht um Little Big Horn: Indianer unter Führung von Crazy Horse und Sitting Bull besiegen die Bundestruppen von General Custer

1885

*

In Chicago wird er erste Wolkenkratzer gebaut – neun Stockwerke hoch

1890

*

Massaker bei Wounded Knee. Amerikanische Soldaten unterwerfen die letzten Indianerstämme und töten über 200 Männer, Frauen und Kinder

1896

*

Ein Gericht bestätigt die Rassentrennung als Verfassungskonform. Unter dem Grundsatz „equal, but separated“ werden Schwarze diskriminiert und jährlich rund 200 gelyncht 

1898

*

Spanisch-amerikanischer Krieg. Die USA annektieren Guam, die Philippinen und Puerto Rico

1903

*

Erster Motor-Flug der Brüder Wright (12 Sekunden)

1904-1914

*

Bau des Panamakanals

1908-1917

*

Henry Ford entwickelt das erste T-Model und produziert ab 1913 Autos am Fließband. 1917 haben fünf Millionen Amerikaner ein Auto

1914-1916

*

Intervention der USA in Mexico

1917

*

Die Vereinigten Staaten treten in den Ersten Weltkrieg ein

1920-1933

*

Prohibition. Verbot des Herstellens, Verkaufens und Trinkens von Alkohol

1920

*

Das Frauenwahlrecht wird eingeführt

1924

*

Indianer bekommen Bürgerrechte

1925

*

Biologielehrer John Scopes vor Gericht, weil er die Evolutionstheorie lehrt. Urteil: An US-Schulen ist nur die Schöpfungsgeschichte erlaubt

1927

*

Charles Lindbergh fliegt in 33 ½ Stunden nonstop über den Atlantik

1928

*

Briand-Kellogg-Pakt: 63 Nationen verpflichten sich, auf Krieg zu verzichten – auch die USA

1929

*

Börsencrash und Beginn der Weltwirtschaftskrise

1930-1933

*

Die Arbeitslosenzahl steigt von 4 auf 14 Millionen

1933

*

Präsident Franklin D. Roosevelt kündigt den New Deal an. Erst Maßnahmen: Aufhebung der Prohibition, staatliche Kontrolle von Energie- und Wasserversorgung, staatliche Regulierung der Landwirtschaft, Eingriffe in das Währungssystem

1935-1936

*

Neu Rezession, zweiter New Deal

1936

*

Margaret Mitchells „Vom Winde verweht“ erscheint 

1941

*

Pearl Harbor: Japans Angriff auf die US-Flotte in Hawaii. Amerika tritt in den Zweiten Weltkrieg ein

1943

*

Landung der Amerikaner in Italien

1944

*

D-Day: Landung der Alliierten an der Küste der Normandie

1945

*

Konferenzen von Amerikanern, Sowjets und Briten in Jalta und Potsdam. Deutschland soll bedingungslos kapitulieren. Aufteilung Europas für die Nachkriegszeit

1945

*

Amerikanische Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki Ende des Zweiten Weltkriegs

1946

*

Beginn des Kalten Krieges: Winston Churchill spricht bei einem Besuch in den USA von einem „eisernen Vorhang“ in Europa

1947

*

Truman-Doktrin: Die USA sagen Staaten, die durch „bewaffnete Minderheiten oder Druck von außen“ bedroht werden, Hilfe zu, das heißt weltweite Unterstützung antikommunistischer Kräfte

1947

*

Marshall-Plan: wirtschaftliche Aufbauhilfe in Westeuropa

1948-1949

*

Berlin wird über eine Luftbrücke versorgt

1949

*

Gründung der Nato

1950

*

McCarthy beginnt Kommunistenverfolgung

1950-1953

*

Koreakrieg

1954

*

Gerichtsurteil gegen Rassentrennung an amerikanischen Schulen

1957

*

Die Armee muss schwarze Schüler in Little Rock (Arkansas) auf dem Weg von ihrer öffentlichen Schule nach Hause geleiten

1960

*

Erste Sit-ins der Bürgerrechtsbewegung

1960

*

John F. Kennedy gewinnt die Präsidentenwahl

1962

*

Kubakrise: Konflikt um sowjetische Raketenanlagen auf der Karibikinsel. Die Welt steht am Abgrund eines Atomkriegs

1963

*

Rassenunruhen in Alabama. Marsch auf Washington – 250 000 Schwarze protestieren friedlich gegen die Rassenpolitik

1963

*

Rotes Telefon: erste Direktverbindung zwischen Weißem Haus und Kreml zur Verhinderung eines Atomkriegs aus Versehen

1963

*

Kennedy besucht im Juni West-Berlin. Im November wird er in Dallas ermordet. FBI-Akten über das Attentat bleiben bis 2017 unter Verschluss

1965

*

US-Bomben auf Nordvietnam. Bodentruppen in Südvietnam

1968

*

Martin Luther King und Robert F. Kennedy ermordet

1969

*

Woodstock Musikfestival und erste Mondlandung

1972

*

Präsident Richard Nixon besucht die Volksrepublik China

1972-1974

*

Watergate-Affäre. Nixon muss zurücktreten

1979-1981

*

Geiseldrama in Teheran

1981

*

Ronald Reagan wird Präsident. Er ruft zum Kampf gegen „das Reich des Bösen“, die Sowjetunion, auf

1981

*

Start des Musik-Fernsehsenders MTV

1981

*

Missglücktes Attentat auf Ronald Reagan

1983

*

Attentat islamische Fundamentalisten auf US-Militärquartier in Beirut

1983

*

US-Intervention auf Grenada

1986

*

Raumfähre „Challenger“ explodiert beim Start

1987

*

Iran-Contra-Affäre: Regimegegner in Nicaragua werden mit Einnahmen aus Waffenlieferungen an den Erzfeind Iran finanziert

1989

*

US-Intervention in Panama

1991

*

Golfkrieg: „Operation Desert Storm“ gegen den Irak

1992

*

US-Intervention in Somalia

1992

*

Weiße Polizisten, die den Schwarzen Rodney King misshandelt hatten, werden freigesprochen. Riesenkrawall in Los Angeles

1995

*

Prozess gegen O.J. Simpson endet mit Freispruch

1995

*

US-Intervention im Balkankrieg, Friedensabkommen in Dayton

1995

*

Bombenanschlag Rechtsradikaler in Oklahoma City mit 168 Toten

1998

*

Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Clinton nach seiner Sex-Affäre mit Praktikantin Monika Lewinsky

1998

*

Anschläge auf US-Botschaften in Kenia und Tansania

1999

*

Krieg der Nato gegen die Serben im Kosovo

2000

*

Anschlag auf US-Kriegsschiff „Cole“

2001

*

Anschläge in New York und Washington, Operation „Enduring Freedom“ gegen den Terrorismus – Krieg in Afghanistan  

 

 

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück