Beitrag

Vorpremiere von "Finale Arrabiata" 
Ein vergnügliches Kabarettmenü aus Liebe, Lust und Frust

Bad Endorf, 4.12.2001. Ein vergnügliches Kabarettmenü aus Liebe, Lust und Frust tischte am vergangenen Freitag das Münchner Kabarettisten-Duo Angelika Beier und Walter Zauner im Kursaal auf. Mit ihrem neuen Programm "Finale Arrabiata oder 50 ways to leave your lover" servierten die beiden eine äußerst treffliche Mischung aus zuckersüßer Verliebtheit, bitterer Einsamkeit, scharfer Triebhaftigkeit und herber Enttäuschung. Da brodelte, zischte und dampfte die Gefühlsküche, dass es eine wahre Freude war! Unter der Regie des Kabarettisten Helmut Ruge ist ein männlich-weiblicher Bühnen-Mikrokosmos entstanden, in dem sich jeder wiederfinden kann - und das ist oft, aber auch nicht immer zum Lachen! Die Vorpremiere von "Finale Arrabiata" kam in Bad Endorf bestens an. Wer das "rabiate Ende" verpasst hat, der muss jetzt nach München fahren. Im Dezember treten Beier & Zauner mit ihrem heftig-deftigen Liebeswerk in der
"Drehleier" auf.

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

 

 

zurück