derChiemgauer.de

Beitrag

50 Bäuerinnen informieren sich über Wünschelrutenpfad in Bernau
Insgesamt 50 Landfrauen aus den Gemeinden Ruhpolding und Siegsdorf kamen

Bernau (hö) 2.5.02 -  Insgesamt 50 Landfrauen aus den Gemeinden Ruhpolding und Siegsdorf kamen dieser Tage in die Chiemsee-Gemeinde Bernau, weil sie sich für den dortigen Wünschelrutenpfad interessierten. Wie unsere Aufnahme zeigt, konnte Ing. Heinrich Grothoff als Leiter der Lehrpfades recht spannend über die Radiästesie und über die Genomatie für Wünschelruten- und Sonden-Gänger erzählen. Regelmäßige Führungen sind ab sofort jeden Donnerstag, Treffpunkt hierzu ist um 10 Uhr an der Lesehalle im Kurpark. Nähere Informationen hierzu gibt es bei der Tourist-Info in Bernau, Telefon 08051-9868-0

Text/Foto: Hötzelsperger

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück