derChiemgauer.de

Beitrag

Tourismus-Fachleute besuchen neuen Gasthof „Zum Baumbach“ in Hohenaschau
Zwischen Kampenwand und Schloß

Aschau (hö) 25.4.02 – Das kann ja köstlich werden: die Tourismus-Spezialisten Franz Weideneder (rechts) vom Landratsamt Rosenheim und Hermann Roth vom Tourismusverband Chiemsee lassen sich im Rahmen eines Gaststätten-Dialoges von Klaus Baumbach eine dunkle Bier-Kostprobe einschenken. Die in Hohenaschau zwischen Kampenwand und Schloß sowie nahe der ehemaligen Brauerei befindliche Traditionsgaststätte zeigt sich nach umfassenden Renovierungsarbeiten in einem ganz neuen Gesicht. Davon waren auch die Experten angetan, die sich neben den Lokalitäten und Versammlungsräumen auch die zeitgemäß eingerichteten Zimmer anschauten.

Text/Foto: Hötzelsperger

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück