derChiemgauer.de

Beitrag

Bernauer Bauer mit Fleckvieh auf der Grünen Woche
Hans Rummelsberger aus Bernau war schon mehrfach mit qualitätsvollem Fleckvieh in der Bundeshauptstadt

Hans Rummelsberger und sein Bernauer-FleckviehBerlin/Bernau (hö) – Viele Nachrichten gab es im Verlaufe der letzten zehn Tage über den guten Verlauf der Grünen Woche in Berlin. Bayern war dabei vielfach präsent. Zu den wohl härtesten Aufgaben von den zahlreichen Anbietern zählte die Messe-Anwesenheit für die Tierhalter. Hans Rummelsberger aus Bernau war schon mehrfach mit qualitätsvollem Fleckvieh in der Bundeshauptstadt. „Jeden Tag um Halb Fünf Uhr aufstehen und den ganzen Tag bei den Tieren bleiben!“ – so beschreibt Rummelsberger den Messe-Stall-Alltag. Auch wenn für alle Beteiligten die Zeit im Berliner Messegelände recht erfolgreich war, so freut sich der Bernauer Bauer wieder auf die Arbeit im heimischen Stall. Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück