derChiemgauer.de

Beitrag

Chiemgauer Touristiker setzen auf ungarische Gäste
Die größte ungarische Freizeit- und Tourismusmesse „Utazas“ in Budapest

Chiemgau (hö) 14.4.02 – Bereits zum wiederholten Male besuchten Chiemgauer Touristiker die größte ungarische Freizeit- und Tourismusmesse „Utazas“ in Budapest. Insgesamt zwölf Ferienorte der Regionen Chiemgau und Chiemsee präsentierten sich dabei an einem Gemeinschaftsstand unter dem Dach des Deutschland-Pavillon der Deutschen Zentrale für Tourismus. Wie schon in den Vorjahren herrschten an all den Messetagen ein großer Andrang und ein reges Interesse. Wie die Tourismusverantwortlichen aus dem Chiemgau mitteilten, konnten aufgrund der ersten Besuche im Vorjahr bereits eine stattliche Anzahl von ungarischen Reisegruppen und zahlreiche Individualreisende am Chiemsee und in den Chiemgauer Urlaubsorten verzeichnet werden. Als Vertreterinnen der heimischen Urlaubsregionen waren heuer Manuela Maier von der Tourist-Info Aschau, Erwine Scheck-Körber von der Chiemsee-Tourismus KG sowie als Dolmetscherin Magdalena Klauser aus Rottau in Budapest.

 

Foto: Hötzelsperger

Von links: Manuela Maier, Erwine Scheck-Körber, Magdalena Klauser

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück