derChiemgauer.de

Beitrag

Fest der Diamantenen Hochzeit auf dem Samerberg
Eheleute Walli und Johannes Richter feierten nach 60 Jahren Ehe und Treue die Diamantene Hochzeit

Grainbach (hö) – Schöner Freudentag bei der Familie Richter von Grainbach am Samerberg: die Eheleute Walli und Johannes Richter feierten nach 60 Jahren Ehe und Treue die Diamantene Hochzeit. Zur Feier kamen neben den drei Kindern, weiteren Verwandten, Freunden und Nachbarn auch Bürgermeister Ernst Kunz für die Gemeinde Samerberg. Er überbrachte eine Urkunde, einen Geschenkkorb sowie die besten Grüße des Bayerischen Ministerpräsidenten. Dr. Edmund Stoiber gratulierte mit einem Glückwunsch-Schreiben und mit der Silbermedaille „Patronoa Bavarie“. Bei einer kleinen Feierstunde erzählten die Jubilare bei recht guter Gesundheit von den Tagen ihrer Kriegs-Hochzeit 1942 in Berlin und von ihrem Zuzug im Jahre 1979 auf den Samerberg. „Nach vorzeitiger Beendigung meiner beruflichen Aufgabe als Brauereivertreter wurde mir der Samerberg wegen gesundheitlicher Probleme angeraten. Die Entscheidung hat sich wahrlich gelohnt!“ – so Johannes Richter. Zu den Gratulanten gehörte auch Xare Stadler mit seinem Sohn als Vertreter der von der Familie Richter hoch geschätzten Samerberger Musikkapelle. Gemeinsam mit Evangelischem Pfarrer Thorsten Bader wurde das Fest der Diamantenen Hochzeit in der Grainbacher Kirche noch gläubig gefeiert. Gesellig und unterhaltsam wurde es dann bei der weiteren Feier beim „Entenwirt“ in Törwang.

Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück