derChiemgauer.de

Beitrag

"Dragodiles" in den Chiemgau Thermen:
Bad Aiblings Eishockeyspieler ganz entspannt

Bad Endorf, 18.04.2002. Ziemlich unverfroren, diese "Dragodiles"! Ein wenig frisch war's beim Fotoshooting in Bad Endorf schon. Halb so wild, die hartgesottenen Eishockeyspieler vom EHC Bad Aibling konnten sich ja anschließend in den warmen Chiemgau Thermen und in der Sauna wieder so richtig schön aufwärmen! Das haben sich die Sportler auch verdient: Bis ins Halbfinale schafften es die "Dragodiles" in diesem Jahr und verpassten nur knapp den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Gemeinsam mit Mannschafts-Masseur Thomas Unterleitner (ganz rechts) gönnte sich das Eishockeyteam deshalb nach all der Müh und Plag einen Relaxabend in den Chiemgau Thermen. Viel Zeit zum Entspannen bleibt aber nicht. Schon bald stehen leistungsdiagnostische Tests im Ambulanten Rehazentrum der Simssee Klinik an. Damit sie auch morgen noch kraftvoll flitzen können...

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück