derChiemgauer.de

Beitrag

Musikanten-Ständchen bei 70. Geburtstag
Hans Fischer aus Aschau fast 60 Jahre aktiver Blasmusikant  

Aschau (hö) – Hohe Ehren für Hans Fischer aus Egerndorf in der Gemeinde Aschau i. Chiemgau: anlässlich seines 70. Geburtstages fand sich eine überaus große Anzahl an Aschauer und Chiemgauer Blasmusikanten im Saal des „Chalet“ in Niederaschau ein,  um dem beliebten Blasmusikanten ihre Aufwartung zu machen. Bald kann nämlich der Tenorhornspieler sein 60jähriges Jubiläum als Mitglied der Aschauer Blaskapelle feiern. Schon als Bub fand der „Scheich Hans“ zur Blasmusik und er ist ihr bis heute als Aktiver treu geblieben. Sogar über die Aschauer Verpflichtungen hinaus hat sich der Jubilar verdient gemacht. Als Aushilfsmusikant wird er unter anderem in Vogtareuth, Bad Endorf, Riedering, Großkarolinenfeld ebenso geschätzt wie in 20 Jahren seines Mitspielens auf dem Rosenheimer Herbstfest. Für seine Aschauer Musikkapelle kümmert er sich verlässlich um die Beerdigungsmusik und viele Jahr war er auch Kassier der Aschauer Musi. Nachdem Hans Fischer zudem noch Zeit fand, einige Jahre im Pfarrgemeinderat mitzuarbeiten, kam auch Pfarrer Josef Winkler zur Geburtstagsfeier. Die Musikkapelle Aschau überraschte Fischer in Egerndorf mit einem Ständchen. Im Chalet-Saal spielten die Jugendblaskapelle Aschau und die Hohenaschauer Musikanten zu Ehren des musikalischen und rüstigen Geburtstagskindes auf.

Foto: Berger

Hans Fischer am 70. Geburtstag und auf dem Weg, 60 Jahre Blasmusikant in Aschau zu sein.

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

 

 

zurück