derChiemgauer.de

Beitrag

Handwerk und Brauchtum zwei Tage in Bernau zu Gast
Brauchtums-Präsentation

Klaus Daiber beim BetrachtenBernau (hö) 16.4.02 – Zu einer erstmals vorbereiteten Brauchtums-Präsentation zeigte sich der Saal des Gasthofes „Kampenwand“ von Bernau von seiner schönsten Seite. Auf Initiative von Gabriele Hermann vom Chiemgauer Heimatwerk zeigten sich verschiedene Handwerks- und Trachten-Schaffende. Zwei Tage lang boten sie Einblick in ihre Herstellung und Produktpalette. Unsere Aufnahme zeigt Bernaus designierten Bürgermeister Klaus Daiber bei der Nachschau, ob diese neuen Trachtenschuhe auch passen.

Foto: Hötzelsperger

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück