derChiemgauer.de

Beitrag

Genzinger zum Ehrenmitglied ernannt
Erster Vorstand Schorsch Pfaffinger würdigte bei der Ehrung die Tätigkeit

Hohenaschau (hö) 16.05.02 -  Die Auszeichnung von Siegfried Genzinger zum Ehrenmitglied stand im Mittelpunkt des Frühjahrs-Hoagart vom Trachtenverein „D´Griabinga“ Hohenaschau im Gasthaus Brucker. Erster Vorstand Schorsch Pfaffinger würdigte bei der Ehrung die Tätigkeit von Siegfried Genzinger als Vorstandsmitglied seit 1976 und seine Bemühungen als Zweiter Vorstand in den Jahren 1985 bis 2000. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Hartl Peehse (links) übergab Pfaffinger (rechts) eine Urkunde. Die volksmusikalische Umrahmung übernahmen die Mitglieder der „Hohenaschauer Musi“. Diese war auch zugegen als man vor dem Hoagart noch in der Hohenaschauer Schlosskapelle im Rahmen des Jahrtages aller verstorbenen, gefallenen und vermissten Trachtenkameraden gedachte. Urlaubs-Pfarrer Zormark sprach dabei als Schlesier von der Bedeutung der Heimatverbundenheit und vom zeitgemäßen Wert der Brauchtumspflege. Nach dem Gottesdienst fanden sich die zahlreichen Vereinsmitglieder noch zu einem Gedenken bei der Grabstätte der Cramer-Klett´schen Familie am Burgfriedhof ein.

Foto: Berger / hö

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück