derChiemgauer.de

Beitrag

Dagmar Koller und Kollegen zu Gast in Bad Endorf:
Proben "Beim Seif"  - Stippvisite in den CHIEMGAU THERMEN

Nach dem Beatles-Musical "All you need is love" werden ab 16. August auf der Seebühne am Chiemsee schmissige Operettenmelodien erklingen. Aufgeführt wird "Im Weißen Rössl", eine Koproduktion der Chiemsee-Seebühnen GmbH und des Vereins "Unsere Oper Gut Immling". Dessen Intendant Ludwig Baumann ist es zu verdanken, dass sich zur Zeit internationale Topstars wie Dagmar Koller und Kurt Weinzierl in Bad Endorf aufhalten - und sich dabei pudelwohl fühlen.

Gut voran gehen die Proben zum "Weißen Rössl", die derzeit täglich in der Festhalle "Beim Seif" stattfinden. Ganz besonders im Stress ist dabei Dagmar
Koller, die die Rössl-Wirtin Josepha spielt und nebenbei auch noch jede Menge Interviewtermine mit Presse, Rundfunk und Fernsehen zu bewerkstelligen hat. Da kam eine erholsame Einladung in die CHIEMGAU THERMEN ganz gelegen: Am Mittwoch, 8. August, lud sie Geschäftsführer Otmar Steßl zum exklusiven Mittagsdiner ein. Mit von der Partie: Regisseur Kurt Weinzierl, der momentan auch die Leistungen der benachbarten SIMSSEE KLINIK in Anspruch nimmt, Intendant Ludwig Baumann, Dramaturgin Friederike Bernau und Kellner-Leopold-Darsteller E. Wolfgang Glashof. Dem "zuag'roasten" Operetten-Ensemble gefällt es gut in Bad Endorf und Umgebung. Jetzt hoffen natürlich alle, dass bei den Freiluft-Aufführungen auf der Seebühne von 16. bis 26. August auch Petrus entsprechend mitspielt. Ausgehagelt dürfte es sich bei uns ja wohl schon haben...



Erholung in den CHIEMGAU THERMEN: Ludwig Baumann, Otmar Steßl, Dagmar
Koller, E. Wolfgang Glashof, Kurt Weinzierl (v.l.n.r.)

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

 

zurück