derChiemgauer.de

Beitrag

Mit Kopfkino zur Spitzenleistung: Einmaleins des mentalen Trainings mit Dr.Jan Mayer
Mentales Training, salopp auch Kopfkino genannt

Bad Endorf, 12.03.2002. Das Thema war spannend, und so konnte sich Dr. Jan Mayer trotz Sonnenschein und frühlingshafter Temperaturen am Samstag
Nachmittag über einen guten Besuch seines Workshops freuen. Im Rahmen der Seminartage für Körper, Geist und Gesundheitsbewusstsein in den Chiemgau Thermen weihte der Sportwissenschaftler und Sportpsychologe seine Zuhörer in "Das Einmaleins des mentalen Trainings" ein. Ein dreieinhalbstündiger Exkurs in die Welt des menschlichen Geistes, der deutlich machte: Gute Leistung fängt im Kopf an!

Mentales Training, salopp auch Kopfkino genannt, ist aus dem Spitzensport heute nicht mehr wegzudenken. Seit vielen Jahren betreut Dr. Jan Mayer die Freestyle-Skinationalmannschaft, die Nordischen Kombinierer und die Kunstradfahrer - und bringt ihnen bei, wie man mit der richtigen geistigen Vorbereitung Höchstleistungen vollbringt.

Am Samstag waren nun die "ganz normalen" Seminarteilnehmer dran, die sich nicht nur im sportlichen, sondern auch im alltäglichen Bereich durch mentales Training verbessern möchten. Dr. Mayer, der an der Universität in Heidelberg und in der Simssee Klinik in Bad Endorf sportwissenschaftliche Forschungen betreibt, hatte eine gute Mischung aus Theorie und Praxis mitgebracht: Erkenntnisse aus der Psychologie und Kommunikationswissenschaft wurden mit praktischen Entspannungs- und Imaginationsübungen verbunden. Dazu gab es viele hilfreiche Tipps, wie man sich auf hohe Alltagsanforderungen und Stress-Situationen vorbereiten kann. Denn: im Prinzip ist es egal, ob man von der Skischanze springt oder vor 1000 Leuten einen Vortrag hält. Mit der richtigen, sprich positiven geistigen "Programmierung" hat man in jedem Fall schon den halben Sieg errungen.

Übrigens: Am Samstag, 27. April, laden die Chiemgau Thermen im Rahmen ihrer Seminartage zu einem weiteren Workshop mit Dr. Jan Mayer ein. Von 9:00 bis 12:30 Uhr wird der Sportpsychologe "Lösungen zur persönlichen Stressresistenz" anbieten. Infos und Anmeldung am Terminschalter der
Chiemgau Thermen, telefonisch unter 08053/200-922, per E-Mail an: seminartage@chiemgau-thermen.de oder im Internet unter www.chiemgau-thermen.de.

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück