derChiemgauer.de

Beitrag

Königskronen und Kühe
Erstmals bei Samerberger Jubiläums-Ausstellung im Landkreis Rosenheim zu sehen

Blick zu königlichen KronenSamerberg (hö) – Königskronen und Kühe standen im Mittelpunkt einer Jubiläums-Kunstausstellung in der Galerie am Samerberg. Eva Marie Manhalter und ihre Helferschar hatten hierzu in Schilding den alten Kuhstall Tierisches mit der Kuh als Besonderheit in geeignete Ausstellungs- und Bewirtungs-Räume ausgestaltet. Replikate der Kronjuwelen aus sieben europäischen Kaiser- und Königshäusern funkelten erstmals am Samerberg. Auch die Original-Kuh-Parade  („Cow-Parade“) als größte öffentliche Wanderkunstausstellung der Welt mit der Kuh und ihrer Farbenpracht als Motto-Vielfalt war erstmals nach Stationen in Zürich, New York und Salzburg im Landkreis Rosenheim zu sehen.  Rund 600 Besucher waren am Wochenende vom Samerberg und von der Ausstellung, die auch noch Trachtenschmuck sowie Weihnachts-, Geschenk- und Spaßkeramik anbot, angetan.


Fotos: Hötzelsperger
Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück