derChiemgauer.de

Beitrag

Probeneifer bei Bernauer Trachtlern für vielfältige Aufgaben
Weitere Termine

Bernau (hö) 4.5.02 -  Mit Eifer proben die Dirndl und Buam des Trachtenvereins „D´Staffestoana“ von Probenauftakt bei den Bernauer TrachtlernBernau für die heurigen Brauchtumsaufgaben. Im Saal des Gasthofes „Kampenwand“ treffen sich die 55 Dirndl und Buam der Kinder- und Jugendgruppe montags und donnerstags ab 18 Uhr, um das „Mühlradl“, den „Laubentanz“, den „Kronentanz“ sowie einige Marsch- und Schlagplattler zu üben. Die Jugendleiter Maria Winkler und Christian Deingruber haben in der Probenstunde mit den Probenmusikanten Seppi Lackerschmied und Martin Riepertinger alle Hände voll zu tun, damit aus den individuellen Nachwuchsfreuden harmonische Auftritte werden. Besonders gespannt sind die Bernauer Trachtler auf ihre eigenen Heimatabende, die heuer am Pfingstsonntag, 19. Mai mit Ansager Sepp Furtner aus Prien und mit einem reichhaltigen Musik-, Gesangs- und Trachtenprogramm beginnen. Trachtenvorstand Hias Schnaiter wünscht sich hierzu und zu den weiteren Heimatabendterminen am 11. Juli, am 20. Juli, am 17. August und am 31. August die Unterstützung der Trachtenvereinsmitglieder ebenso wie durch Vermieter und Gäste. Weitere wichtige Aufgaben und Termine für den Bernauer Trachtenverein sind unter anderem am kommenden Donnerstag, 9. Mai die Teilnahme an der Trachtenwallfahrt nach Raiten und das Sechs-Vereine-Preisplatteln mit den befreundeten Vereinen aus Amerang, Hohen- und Niederaschau, Sachrang und Hittenkirchen am 14. Juli in Bernau.

Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück