derChiemgauer.de

Beitrag

Sabine Resch vom Inntal bei Urlaubsberatung an der Spree
Urlaubsberatung bei den Messebesuchern

Unsere Aufnahme zeigt Sabine Resch an ihrem Urlaubs-Beratungsstand.Flintsbach (hö) – Zehn Tage lang vertrat Verkehrsamtsleiterin Sabine Resch aus Flintsbach die weiß-blauen Urlaubsfarben auf der großen Grünen Woche in Berlin. Auch in den Vorjahren war sie für den Kur- und Tourismusverband Wendelstein mit ihrer Urlaubsberatung bei den Messebesuchern aktiv. „Heuer waren so viele Politiker-Größen wie noch nie da!“ – so Sabine Resch, die mit einem Chiemseer Klosterlikör an ihrem Stand unter anderem den Bayerischen Landwirtschaftsminister Josef Miller, Bauernverbands-Präsidenten Gerd Sonnleitner, CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Edmund Stoiber, den Regierenden Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit und viele weitere Politiker aus dem Bundes- und Landesgeschehen willkommen heißen konnte. Nun ist Sabine Resch wieder froh, dass nach erfolgreich getaner Arbeit an der Spree der Alltag am Inn wieder einzieht.

Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück