derChiemgauer.de

Beitrag

"Die scheinheilige Dreifaltigkeit" in der Simssee Klinik:
Fotoaufnahmen für Fernsehproduktion

Keine Pizza in der Klinik!" Nachstellung einer Szene imBad Endorf, 14.03.2002. Zu Fotoaufnahmen fanden sich am Mittwoch Abend Darsteller des Chiemgauer Volkstheaters in der Simssee Klinik ein. Grund: Für die TV-Komödie "Die scheinheilige Dreifaltigkeit", die Ende April im Bayerischen Fernsehen zu sehen ist, mussten noch Werbefotos gemacht werden.
Zufrieden mit dem Foto-Shooting: Regisseur Bernd HelfrichUnter der gar nicht so gestrengen Aufsicht von Schauspieler Bernd Helfrich - er spielt diesmal nicht selbst mit, sondern führt bei dem von Ulla Kling
geschriebenen Fernsehstück  die Regie - wurden in dem Bad Endorfer Fachkrankenhaus für Orthopädie verschiedene Szenen nachgestellt. Besonders lustig: Der nicht in den Diätplan passende Pizzaverzehr des Damentrios, der vom gestrengen Arzt (Darsteller Ruppert Pointvogel) jäh untersagt wird. In der Fernsehkomödie spielen Karin Pflieger, Amsi Kern und Evi Voigt drei Schwestern, die unfreiwillig auf Kur geschickt werden und sich ihr Leben in der Klinik so angenehm wie möglich machen. Dass dabei auch der Pizzabäcker eine nicht unwesentliche Rolle spielt, darf jetzt schon einmal verraten sein.


Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück