derChiemgauer.de

Beitrag

Gemeinsame Alm-Verantwortung auf dem Samerberg bekundet
Sie liegt in mehreren Händen

Samerberg (hö) 18.07.02 -  Die Verantwortung für das Almwesen in den heimischen Bergen liegt in mehreren Händen. Wie unsere Aufnahme, die bei der Wagner-Alm im Feichteck-Gebiet am Samerberg entstand, zeigt, bemühen sich folgende Männer (von links) gemeinsam um Menschen, Tiere, Gebäude und Natur auf den Almen: Martin Thaurer als stellvertretender Bezirks-Almbauer aus Aschau, Christoph Irger als Bezirks-Almbauer vom Samerberg, Christian Hinterstoißer als Geschäftsführer des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern, Jakob Müller aus Bernau als Bezirks-Almbauer von Aschau, Franz Steindlmüller als Vorsitzender des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern, Verkehrsamtsleiter Bernhard Schulz aus Bernau und Landtagsabgeordneter Adolf Dinglreiter.

Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

 

 

 

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002