derChiemgauer.de

Beitrag

Atzinger Trachtlerinnen bereiten sich auf Erntedank in St. Salvator vor
Die Röckefrauen und aktiven Dirndl vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing an einem Trachtenstadel-Abend

Atzing (hö) 10.09.02 -  Fleißig und gekonnt verstanden es die Röckefrauen und aktiven Dirndl vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing an einem Trachtenstadel-Abend die Erntekrone für das Erntedankfest am Sonntag, 15. September in St. Salvator zu binden. Die Krone aus Getreide sowie die zusätzlich angebotenen Erntesträusserl verlangen eine große Fingerfertigkeit. Neben dem Fertigstellen von Sträußerl und Kronen kam natürlich auch die gesellige Unterhaltung nicht zu kurz. Vorstand Albert Rauch hatte abschließend allen Grund, mit einer Brotzeit „Vergelt´s Gott“ zu sagen. Die Gottesdienstfeier zum Erntedank in der Kirche von St. Salvator beginnt am kommenden Sonntag um 9 Uhr.

Foto: Hötzelsperger 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002