derChiemgauer.de

Beitrag

Dietmar Gaiser besuchte Chiemgau und lobte den Samerberg
„Einzigartig und wahrhaft empfehlenswert“

Samerberg (hö) 04.11.02 -  Für einige Herbsttage den Chiemgau näher erkunden und die wunderbare Wandervielfalt des Samerberges zum Entspannen nutzen wollte Fernseh-Moderator Dietmar Gaiser. Der bekannte Leiter der Bürgersendungen des Bayerischen Fernsehens traf sich dabei auch mit Bürgermeister Georg Huber von der Gemeinde Samerberg zu einem Gedankenaustausch. „Schade, dass es am Samerberg eine fast heile Welt gibt. Sonst könnten wir schon bald eine Sendung mit dem Ziel von Problemlösungen anstreben“, so Dietmar Gaiser scherzhaft in Verbindung mit den besten Glückwünschen für die weitere Fortentwicklung der Tourismus- und Hochtalregion. Ein besonderes Lob hatte Gaiser für das reiche Wanderwegenetz und für die guten bayerischen Einkehrstätten parat als er sagte: „Einzigartig und wahrhaft empfehlenswert“. Unsere Aufnahme zeigt Dietmar Gaiser mit seiner Ehefrau Barbara sowie mit Bürgermeister Georg Huber mit den Wirtsleuten Kathi und Peter Schrödl vom Gasthaus „Zum Entenwirt“ in Törwang am Samerberg.

Text/Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002