derChiemgauer.de

Beitrag

Bayerisch-Tirolerische Touristiker-Gemeinschaft besuchten Kulinarischen Herbst
 „Grenzenlos zwischen Kaiser und König“

Aschau (hö) 14.10.02 – Weil es den engagierten und selbst ideenreichen Touristikerinnen und Touristikern der 14 bayerisch-tirolerischen Gemeinden aus der Gemeinschaft „Grenzenlos zwischen Kaiser und König“ nicht Wurst ist, was die zehn Köche der Gastronomie-Aktion „Kulinarischer Herbst“ in den Gemeinden Aschau, Frasdorf, Bernau, Neubeuern und Rohrdorf aufkochen, schaute man den Wirten einmal über die Schultern. Auf Initiative von Wolfgang Bude, dem Leiter der Tourist-Information Aschau traf sich beim Burghotel in Aschau. Wie unsere Aufnahme am Hotel-Eingang zeigt, waren Gastgeber und Gäste bestens gelaunt. Verständlich – bei den kulinarischen Angeboten, die noch bis zum 20. Oktober bei den Kulinarischen-Herbst-Wirten möglich sind.

Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

 

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002