derChiemgauer.de

Beitrag

Regierungspräsident lobt Service und Angebot des Chiemsee-Informations-Zentrums im Hatzhof in Bernau-Felden
Geschäftsführer Hermann Roth erläuterte die Zusammenarbeit

Bürgermeister Daiber, Geschäftsführer Roth, Regierungspräsident Böhm mit Teilnehmern seiner Delegation im Hatzhof bei der BegrüßungChiemsee (hö) 18.10.02 - Als eine für ganz Bayern beispielhafte Einrichtung mit hohem Informationswert und bester Verkehrsanbindung bezeichnete Oberbayerns Regierungspräsident Werner-Hans Böhm das Chiemsee-Infocenter. Im Rahmen eines offiziellen Besuches mit Regierungsvizepräsident Wolfgang  Kunert, mit Franz Eibl, dem Abteilungsleiter für Wirtschaft und Verkehr, mit Dr. Helmut Stanninger als Referent des Sachgebietes Wirtschaftsförderung sowie mit Ministerialdirigent Karl Schwelling als Abteilungsleiter der Abteilung für regionale und sektorale Strukturpolitik im bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Verkehr und Technologie ließ sich der Regierungspräsident das neue Gebäude zeigen.

Geschäftsführer Hermann Roth von der Chiemsee-Tourismus KG sowie Bürgermeister Klaus Daiber von Bernau erläuterten die Zusammenarbeit im Tourismus. Begrüßt wurden von Regierungspräsident Böhm, der zugleich auch Vorsitzender des Tourismusverbandes München-Oberbayern ist, die langen Öffnungszeiten an den Wochentagen und an den Wochenenden sowie die Vorteile des Chiemsee-Telefon-Auskunftszentrums (Call-Center) als zukunftsorientierte Dienstleistung am Kunden. Weitere Pluspunkte hat sich das Chiemsee-Informations-Centrum in den letzten Monaten durch die Anschaffung eines Außen-Informationsterminals mit Internet-Zugang im Innenteil des Gebäudes sowie mit einer Anbindung der landwirtschaftlichen Direktvermarktung durch einen gläsernen Bauernschrank.

Bürgermeister Klaus Daiber konnte zugleich an die Entwicklung des Chiemseeparks Felden und auf einige dort geplante Projekte hinweisen. Als Wunsch gab Geschäftsführer Hermann Roth der hohen Delegation aus München noch auf den Weg, dass die Autobahn-Beschilderung für das zentrale Informationszentrum im Chiemseebereich verbessert werden möge.

Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002