derChiemgauer.de

Beitrag

100. Geburtstag am Samerberg gefeiert
In aller Ruhe, Zufrieden- und Bescheidenheit

Samerberg (hö) 21.11.02 – In aller Ruhe, Zufrieden- und Bescheidenheit sowie im Kreise ihrer Liebsten feierte Antonia Neukam im Seniorenhaus Mangst von Törwang am Samerberg ihren 100. Geburtstag. Ihren Ausführungen zufolge, findet sie in ihrem Zimmer mit Hochriesblick und am Samerberg soviel Beschaulichkeit, dass sie auf Radio und Fernsehen verzichten kann. Seit 24 Jahren wohnt die Jubilarin im Hause Mangst. Vorher schon „verliebte“ sie sich bei zahlreichen Ferienaufenthalten im nahen Schwesternwohnheim in die Hochtalregion. Die von Lauingen an der Donau stammende Frau bekam an ihrem raren Jubiläumstag natürlich viel Besuch. So überbrachte stellvertretender Landrat Lorenz Kollmannsberger die vergoldete Silbermedaille mit dem Bildnis der Patrona Bavariae mit persönlichem Gratulations-Schreiben des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber. Bürgermeister Georg Huber von der Gemeinde Samerberg überbrachte einen Geschenkkorb mit viel Süssem, worüber sich die Jubilarin ganz besonders freute. Auch Pfarrer Georg Gilgenrainer und weitere Gratulanten fanden sich am Festtag im Hause Mangst ein.

Foto: Hötzelsperger

Bürgermeister Georg Huber (links) und stv. Landrat Lorenz Kollmannsberger gratulierten Frau Antonie Neukam zum 100. Geburtstag.

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002