derChiemgauer.de

Beitrag

Sechs-Vereine-Preisplatteln
Die Preisrichter aus den beteiligten Vereinen hatten keine leichte Aufgabe

Landkreis Rosenheim - Prien (reh) 20.07.02 - 105 Buam, 76 Dirndl und sechs Gruppen trafen sich im Großen Kursaal in Prien zum Sechs-Vereine-Preisplatteln. Die Buam und Dirndl der Trachtenvereine von Atzing, Frasdorf, Greimharting, Höhenmoos, Prien und Wildenwart kämpften um die wichtigen Zehntel, um Sieg oder Niederlage. Die Königsdisziplin, das Gruppenpreisplattln, gewannen zum siebten Mal in Folge die Aktiven aus Greimharting. Zweimal waren die Priener Hausherrn erfolgreich, jeweils drei Sieger stellten Frasdorf und Wildenwart; Greimharting und Atzing gewannen je einmal.

Die Preisrichter aus den beteiligten Vereinen hatten keine leichte Aufgabe, zu gleichmäßig ist die Leistungsdichte der Plattler. Mehrfach entschied erst das Rittern über die Platzierung unter den ersten Fünf; die Traumnote „Zehn“, der Wunschtraum eines jeden Plattlers, wurde jedoch in diesem Jahr kein einziges Mal gezogen.

Franz Summerer aus Greimharting erhielt die Tagesbestnote, zusammen mit Klaus Löhmann aus Prien bei den Aktiven II, nach dem Rittern gewann er zum sechstenmal in Folge in seiner Altersklasse, Georg Fischer aus Prien siegte mit gleicher Punktezahl bei den Aktiven I. Bei den aktiven Dirndln gewann Irmgard Prankl aus Frasdorf zum neunten Mal in Folge hintereinander. Damit hat sie auch in diesem Jahr souverän alle drei Titel der Aktiven Dirndl bei den Meisterschaften im Frasdorfer Verein, bei den Sechs Vereinen und im Chiemgau-Alpenverband gewonnen. Wie oft Hans Stockinger, der Sieger der Altersklasse, in den vergangenen Jahren den ersten Preis in allen Klassen belegt hat, weiß er wohl selber nicht mehr so genau.

Die Auswertung ergab folgende Einzelergebnisse:

Buam bis zehn Jahre:

1. Andreas Rauch, 2. Florian Hötzelsperger, beide Atzing; 3.Matthias Stoib, Wildenwart;

Dirndl bis zehn Jahre:

1.Marlies Huber, Wildenwart; 2. Elisabeth Steindlmüller, Höhenmoos; 3.Lena Hammerstingl, Wildenwart;

Buam zehn bis 13 Jahre:

1.Seppi Riepertinger, Wildenwart; 2.Christian Pertl, Frasdorf; 3.Matthias Riepertinger, Wildenwart;

Dirndl zehn bis 13 Jahre:

1.Johanna Bohrer, 2.Verena Ballauf, beide Wildenwart; 3.Stefanie Schmaus, Höhenmoos;

Buam 13 bis 16 Jahre:

1. Martin Bauer, Frasdorf; 2. Seppi Bauer, Greimharting; 3.Florian Perl, Greimharting;

Dirndl 13 bis 16 Jahre:

1.Elisabeth Weber, Frasdorf; 2.Elisabeth Osterhammer, Wildenwart; 3.Katharina Hötzelsperger, Atzing

Altersklasse:

1.Hans Stockinger, Prien; 2.Albert Rauch, Atzing; 3.Andreas Hötzelsperger, Atzing;

Aktive Buam I:

1.Georg Fischer, Prien; 2.Matthias Prankl, Frasdorf; 3.Sepp Wimmer, Greimharting;

Aktive Buam II:

1.Franz Summerer, Greimharting; 2.Klaus Löhmann, Prien; 3.Sepp Enzinger, Frasdorf nach dem Rittern vor Helmut Rosenwink, Wildenwart;

Aktive Dirndl:

1.Irmgard Prankl; 2.Monika Kink, beide Frasdorf; 3. Rosemarie Wimmer, Greimharting.

Bei den Gruppen gewann Greimharting vor Prien und Frasdorf.

Vorstand Sepp Messerer dankte zum Abschluss allen, die fast sieben Stunden zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen hatten, vor allem der Priener Blaskapelle Wildenwart, den Preisrichtern und den Auswertern. Er lobte die Dirndl und Buam für ihr Mitmachen und Dabeisein. „Es ist wichtig, dass sich immer wieder genügend Buam und Dirndl zusammenfinden, damit uns dieses Vergleichsplattln erhalten bleibt“, sagte er zur Siegerehrung.

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002