derChiemgauer.de

Beitrag

Bad Endorf im Mittelpunkt einer großen Bürgersendung
„Jetzt red i“ vom Bayerischen Fernsehen

Bürgermeister Hans Hofstetter und Margot Waltenberger-Walte freuen sich auf die Zusammenarbeit in den nächsten Wochen.Bad Endorf (hö) 08.08.02 -  In Vorbereitung auf die am Donnerstag, 22. August stattfindende Aufzeichnung der bekannten Bürgersendung „Jetzt red i“ vom Bayerischen Fernsehen trafen sich Medien- und Gemeindeverantwortliche in der Bad Endorfer Raiffeisenbank. Dabei dankte Bürgermeister Hans Hofstetter der Redaktionsleiterin Margot Waltenberger-Walte für die Berücksichtigung von Bad Endorf und für die damit verbundene Beachtung Bad Endorfer Aufgaben und Sorgen. Zugleich vereinbarte man, dass die Kartenausgabe für die Veranstaltung im Kursaal der Chiemgau-Thermen am Mittwoch, 21. August ist. Für Leute, die einen Redebeitrag anstreben bereits um 16 Uhr, für Bürgerinnen und Bürger, die nur Zuhören wollen ab 19.30 Uhr. Sollte der Andrang für den Besuch größer sein als Plätze vorhanden sind, so werden die Eintrittskarten unter den Anwesenden verlost. Die Sendungs-Aufzeichnung am 22. August beginnt mit dem Einlass um 18.30 Uhr und offiziell mit Moderator Dietmar Gaiser um 19 Uhr. Nach Prüfung der angesprochenen Themen, Fragen und Probleme wird es am Mittwoch, 18. September ab 20.15 Uhr zu den verschiedenen Antworten sowie zur Ausstrahlung einer Studiosendung mit Sigmund Gottlieb als Moderator kommen.

Foto: Hötzelsperger

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002