derChiemgauer.de

Beitrag

Damit sie auch morgen noch kräftig kicken können:
Fußballer-Ansturm aufs Ambulante Rehazentrum der Simssee Klinik

Bad Endorf, 08.01.2003. Das neue Jahr hat für das Ambulante Rehazentrum der Simssee Klinik in Bad Endorf mit einem Ansturm von Fußballspielern begonnen: Peter Richter, Kamer Aktas sowie die Brüder Christian und Daniel Wimmer lassen sich seit letzter Woche von Physiotherapeut Helmut Erhard (links) und Diplom-Sportlehrer Hans-Peter Huber (rechts) für die kommende Saison fit machen.

Peter Richter (hinten Mitte), Abwehrspieler beim SV Wacker Burghausen, arbeitet derzeit an einem Comeback nach einer schweren Knieverletzung und
einer Operation im November 2002. Kamer Aktas (vorne rechts), Nachwuchsspieler im Mittelfeld bei FC Bayern München, absolviert ein allgemeines Vorbereitungstraining. Zum selben Zweck halten sich auch die Wimmer-Brüder in Bad Endorf auf. Christian Wimmer (vorne links), der bei den Amateuren von Greuther Fürth spielt, und Daniel Wimmer (nicht im Bild), Amateur-Kicker beim 1. FC Nürnberg, kräftigen ihre Rumpfmuskulatur und verbessern ihre allgemeine Athletik und Koordination. Hierfür stehen den Sportlern im Ambulanten Rehazentrum hoch qualifizierte Therapeuten und moderne computer-gestützte Diagnose- und Trainingsgeräte zur Verfügung.

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002