derChiemgauer.de

Beitrag

Über 3.200 Euro für Lepra-Hilfe in Indien dank Volksmusikanten-Initiative
Mit Hans-Kammerlander-Vortrag am Samerberg 

 Samerberg (hö) 10.03.05 – Die Stauffenberg-Volksmusikanten von Frasdorf haben sich vor kurzem mit der Organisation einer Vortragsveranstaltung mit dem Südtiroler Extrem-Bergsteiger Hans Kammerlander in der bis auf den letzten Platz ausverkauften Samerberger Halle an ein neues Aufgabengebiet gewagt. „Die Volksmusik hat zwar dazu gehört, aber wir wollten einmal etwas Anderes und vor allem etwas Gutes tun“, so Gust Riepertinger als der hauptsächlich organisierende Volksmusikant.

Und Gutes ist tatsächlich herausgekommen. So brachte die Veranstaltung einen Reinerlös von insgesamt 3.232.50 Euro, der dem Berchtesgadener Hilfswerk übergeben werden konnte. Damit fließt diese Einnahme einer Lepra-Station von Indien zu, die im Sinne des verstorbenen Pfarrers Sebastian Aicher wichtige Arbeit leistet.

Unsere Aufnahme zeigt von links Hans Kammerlander, August Riepertinger und Pfarrer Peter Demmelmair vom Berchtesgadener Hilfswerk.

 

Foto: Hötzelsperger

Weitere Infos: August Riepertinger, Telefon 08052-4954

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002