derChiemgauer.de

Beitrag

 100jähriges Kaufhaus Hertie in München
Hertie belohnt Mitarbeiter mit zwei Erlebnistagen im Wanderparadies Samerberg

Samerberg (hö) 20.10.05 - Mit rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt das Kaufhaus Hertie am Hauptbahnhof in München zu den größten deutschen Einkaufseinrichtungen. Und es zählt zu den traditionsreichsten: denn das Kaufhaus Hertie kann in diesen Herbstwochen sein 100jähriges Jubiläum feiern.

Für Unternehmensleitung und für den Betriebsrat war dies ein willkommener Anlass, die Mitarbeiter aufgrund der besonderen Belastungen im Jubiläumsjahr zu zwei sonntäglichen Erholungs- und Wandertagen einzuladen. Beide Male führte der Wandertag in die Hochtalregion Samerberg.

„Das Wanderparadies Samerberg und die Hochriesbahn sind ein idealer Ort für erholsame Stunden in freier Natur und im Kollegenkreise“, so Heinz Trapp als Leiter der Sportabteilung bei der Mittagseinkehr im Gasthof „Badwirt“ in Rossholzen.

Dort dankte Trapp dem Verkehrsverein Samerberg und vor allem Wanderleiter Dr. Georg Stuffer, der durch die Herausgabe des Wanderbuches und der Wanderkarte die Voraussetzungen für das Gelingen der Wandertage sorgte.

Unsere Aufnahme zeigt einige Eindrücke von den herbstlichen Wanderszenen am Samerberg mit Mitarbeitern des Kaufhauses Hertie in München.

Foto/s: Hötzelsperger

Weitere Informationen: Sportabteilung Hertie, Heinz Trapp, Tel. 089-55121151

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002