derChiemgauer.de

Beitrag

Tourismus in Traunstein: Mehr Übernachtungen, weniger Gäste
Rückgang bei Gästebetten

Traunstein, 13.04.2005. - Dem Kultur- und Sportausschuss wurden am Montag die aktuellen Zahlen des Chiemgau Tourismus e.V. für das Stadtgebiet Traunstein vorgelegt. Laut Geschäftsbericht 2004 belegt Traunstein mit 35.245 (2003: 35.965) Gästen und 130.258 (2003: 128.967) Übernachtungen den 11. Platz (Vorjahr 12. Platz) auf der Rangliste der 35 Gemeinden im Chiemgau. Entgegen dem allgemein rückläufigen Trend im Chiemgau konnte Traunstein im vergangenen Geschäftsjahr (Fremdenverkehrsjahr 1.11.2003 – 31.10.2004) bei den Übernachtungszahlen um 1 Prozent zulegen.

Ein starker Rückgang (-12,28 Prozent) ist bei der Zahl der Traunsteiner Gästebetten zu verzeichnen. Laut Statistik waren es in 2003 noch 920,  im zurückliegenden Geschäftsjahr aber nur mehr 807 Betten.  Dies ist darauf zurückzuführen, dass zahlreiche Privatvermieter sich nicht mehr im neuen, gemeinsamen Gastgeberverzeichnis Traunstein–Siegsdorf–Bergen eintragen haben lassen, weil dies mit Kosten verbunden ist. Folglich tauchen deren Bettenzahlen nicht in der Statistik des Chiemgau Tourismus e. V. auf.

Für Traunstein als Zentrum des Chiemgaus ist der Tourismus, besonders auch der wachsende Städtetourismus, von großer Bedeutung. Besonders der Dienstleistungsbereich sowie Handel und Gewerbe profitieren direkt und indirekt davon. Um für den Zukunftsmarkt und steigende Gästeansprüche gewappnet zu sein, wurden im vergangenen Jahr alle Traunsteiner Gastbetriebe nach den Richtlinien des DTV (Deutscher Tourismusverband) klassifiziert. Vorbereitet wird derzeit auch eine Beteiligung Traunsteins an einem neuen Informations- und Reservierungssystem im Internet, über das Gäste direkt ihre Zimmer in Traunstein buchen können.

In engen Schulterschluss mit den Nachbargemeinden Siegsdorf, Bergen, Unterwössen und Schleching („Urlaubswelt Chiemgau“)  will Traunstein außerdem seine Position im touristischen Bereich weiter ausbauen.  Die fünf Orte werben gemeinsam und haben neben zahlreichen Inseraten, Messebeteiligungen und Mailing-Aktionen inzwischen auch einen eigenen Internet-Auftritt (www.urlaubswelt-chiemgau.de) realisiert.

Beliebt bei Einheimischen und Touristen: Der „Kulturspaziergang“ durch Traunsteins historische Innenstadt wird auch in diesem Jahr wieder von Juni bis September jeden zweiten Montag Abend angeboten.

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002