derChiemgauer.de

Beitrag

Alexander Huber in den Ruhestand verabschiedet 
Über 49 Jahre für die Stadtverwaltung Traunstein tätig

Traunstein (es) 5.12.2005 - Mit einer Feierstunde im Alten Ratssaal des Traunsteiner Rathauses wurde Alexander Huber nach 49 Jahren und drei Monaten Dienst für die Stadt Traunstein verabschiedet. Gleichzeitig stellte OB Fritz Stahl Hubers Nachfolger Johannes Reichelt vor, bislang Leiter des Standesamtes.

Alexander Huber begann seine Laufbahn bei der Stadtverwaltung Traunstein im Jahr 1956 als so genannter Angestelltenlehrling.  Nach Beendigung seiner Ausbildung wurde er als „Stadtassistentenanwärter“ übernommen und zunächst im mittleren Verwaltungsdienst ausgebildet. Über die Jahre gelang ihm der Aufstieg in den gehobenen Dienst. Als Diplom-Verwaltungswirt (FH) und Verwaltungsoberinspektor wurde er 1985 zum Leiter des städtischen Personalamtes bestellt. Seit 1994 arbeitete er als Leiter des Rechnungsprüfungsamtes und wurde 1998 schließlich zum Verwaltungsoberamtsrat ernannt. Neben seiner Tätigkeit für die Stadt Traunstein ist auch sein langjähriges Engagement als ehrenamtlicher Richter beim Arbeitsgericht Rosenheim hervorzuheben.

Oberbürgermeister Fritz Stahl würdigte Alexander Huber in seiner Ansprache als Mann mit „Genauigkeit, Zuverlässigkeit und der Bereitschaft, andere Positionen anzuerkennen – wenn auch gelegentlich erst nach hartem Ringen.“ Das Rechnungsprüfungsamt sei zweifellos „sein Metier“ gewesen. Er dankte ihm für die stets vertrauensvolle, am Gemeinwohl orientierte kollegiale Arbeit und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute. Den guten Wünschen schlossen sich auch Rosi Fagerer vom Personalrat, Stadtkämmerer Josef Gmeindl und Nachfolger Johannes Reichelt in kurzen Ansprachen an.

Alexander Huber tritt nun in die so genannte Freistellungsphase der Altersteilzeit ein, seine offizielle Versetzung in den Ruhestand ist für 1. November 2007 geplant.

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002