derChiemgauer.de

Beitrag

200 Jahre Königreich Bayern
Ministerpräsident Stoiber eröffnet Ausstellung in Berlin und Samerberger Tanzlmusi spielte dazu

Samerberg (hö) 24.01.06 – Eine hohe Ehren hatten die fünf Mitglieder der Samerberger Tanzlmusi dieser Tage in Berlin.

Auf Einladung der Bayerischen Staatsministerin für Bundes- und Europa-Angelegenheiten Emilia Müller und der Bayerischen Landesvertretung in Berlin wurden die Musikanten unter der Leitung von Benedikt Paul zur Mitgestaltung einer Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation eingeladen.

 

„Eine Krone für Bayern. 200 Jahre Königreich“ – so lautete der Titel der Veranstaltung, die als Auftakt der heurigen Jubiläumsfeierlichkeiten in der Bundeshauptstadt galt. Bayerns Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber würdigte in seinem Festvortrag die Geschichte und Erfolge des Königreiches und Freistaates Bayern und er dankte den Samerberger Musikanten für ihr feines Spiel.

Unsere Aufnahmen zeigen Ministerpräsident Stoiber und Ministerin Müller mit Mitgliedern der Samerberger Tanzlmusi in der Bayerischen Landesvertretung von Berlin.

Foto/s: Hötzelsperger

 

 

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002