derChiemgauer.de

Beitrag

Bayern Rundfahrt am 25. Mai
Deutsche Spitze am Samerberg  - Zwei Bergwertungen in Steinkirchen - Erik Zabel wieder dabei

Samerberg (hö) 26.04.06 - Die drei deutschen ProTour Teams haben ihre Startzusage für die Bayern Rundfahrt gegeben, die vom 24. bis 28. Mai 2006 stattfindet. Welche Fahrer die Teams Gerolsteiner, T-Mobile und Milram für die Runde durch Bayern aufbieten, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Teilnahme von Michael Rich, Patrik Sinkewitz und Erik Zabel gilt jedoch als gesichert. Auch das dänische Team CSC hat die Bayern Rundfahrt in seinen Rennkalender aufgenommen. Die Chancen, dass auch der Berliner Jens Voigt am Samerberg sein wird, stehen also gut.

Erik Zabel, der seine erste Saison für den neuen Rennstall Milram bestreitet, freut sich schon auf den Start in Bayern. Im letzten Jahr gab er dem Giro d’Italia den Vorzug und verpasste so die Chance, das Blaue SDK-Trikot des besten Sprinters zu verteidigen. Zabel ist mit 15 Etappensiegen einer der erfolgreichsten Fahrer in Bayern.

Aber auch Vorjahressieger Michael Rich (Gerolsteiner) und Jens Voigt (CSC) haben dem Rennen in den letzten Jahren ihren Stempel aufgedrückt. Beide konnten die Bayern Rundfahrt bisher drei Mal gewinnen. Zwischen Gunzenhausen und Cham könnte also eine Entscheidung der besonderen Art fallen: der vierte Gesamtsieg für Rich oder Voigt? Vielleicht wendet sich das Blatt aber auch zu Gunsten von Patrik Sinkewitz, den Neuling im TMobileTeam.

Zwei mal Bergwertung in Steinkirchen

Veranstaltungen wie die Bayern Rundfahrt bringen die Faszination des Radsports hautnah zu den Menschen. Die Bayern Rundfahrt erlebt 2006 ihre 27. Auflage. Vom 24. bis 28. Mai sind 16 Mannschaften mit je sieben Fahrern in Bayern unterwegs. Knapp 800 Kilometer lang ist die Strecke zwischen Gunzenhausen und Cham. Weitere Etappenstädte sind Starnberg, Grassau, Übersee, Bad Birnbach, Plattling und Deggendorf. Zu den Höhepunkten zählen die zweite Etappe am Donnerstag, 25. Mai 2006, wenn die über 100 Rennfahrer aus der ganzen Welt gegen 13.30 Uhr und gegen 14 Uhr zwei mal über Laberg den Ort Steinkirchen erreichen zur Bergwertung.

Zu den lokalen Sponsoren auf dem Samerberg zählt die Raiffeisenbank Aschau-Samerberg und die Auerbräu AG aus Rosenheim. Der Verkehrsverein sorgt bei der Bergwertung in Steinkirchen für eine Bewirtung.

BU: Die besten Radrennfahrer der Welt sind bei der Bayern-Radrundfahrt dabei. Das Voralpenland ist eine ideale Kulisse.

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002