derChiemgauer.de

Beitrag

Doagl-Alm im Schnee versunken
Nach Wegräumung jetzt Rodelmöglichkeiten

Samerberg (hö) – Die Doagl-Alm im Spatenaugebiet am Samerberg liegt genau auf 1.000 Meter über Meereshöhe. Die ganzjährig geöffnete und gerade für Familien recht beliebte Wirtschaft mit Blick auf die Hochries ist in den vergangenen Tagen fast im Schnee versunken.

Wirt Sepp Sattlberger hatte mit Hilfskräften alle Hände voll zu tun, um den Weg zur Doaglalm wieder frei zu machen. „Jetzt haben wir eine ausgezeichnete Rodelstrecke von der Alm bis zum Parkplatzgelände“, so der Wirt.

Nähere Informationen zu den Winter-Öffnungszeiten sowie Wander-, Langlauf- und Rodelbeingungen in der Hochtalregion Samerberg gibt es beim Verkehrsverein Samerberg, Telefon 08032-8606.

Foto: Hötzelsperger

Weitere Informationen: Doagl-Alm, Telefon 8734 oder 8219 sowie Verkehrsverein Samerberg, Telefon 08032-8606

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002