derChiemgauer.de

Beitrag

Großer Erfolg bei 23. Priener Marktfest
Bilderbuchwetter wie bestellt  

Prien (hö) 16.08.06 – Mit nur einem Schlag zapfte Bürgermeister Christian Fichtl am Maria-Himmelfahrts-Tag das inzwischen 23. Priener Marktfest an.

„Eine Steigerung ist nicht mehr möglich“, so der souveräne Schirmherr, der sich in erster Linie aber über das gute Gelingen des Festes freute.

Wetterglück beim zweiten Anlauf und vor allem der Zusammenhalt der rund 150 Helferinnen und Helfer aus den Reihen des Priener Trachtenvereins und des Priener Ski-Clubs sorgten dafür, dass das gerne als „Fest der Feste“ genannte Ereignis inmitten von Prien zu einem großen Erfolg wurde.

Alle Helfer waren rund 20 Stunden vom morgendlichen Herrichten bis zum mitternächtlichen Zusammenräumen auf den Beinen.

Blasmusik, Unterhaltungsweisen weiterer Kapellen, Vergnügungsstände für Groß und Klein, allerlei Bewirtungen insbesondere durch Mitglieder der Priener Wirteelf sowie das Vierer-Pferdegespann des Hofbräuhauses Traunstein vermittelten durchwegs bayerischen Volksfestcharakter.

Gleich auf drei Bühnen wurden den Einheimischen
sowie den zahlreichen Touristen musikalisch bis in die späteren Abendstunden eingeheizt.

Auch die kleinen Gäste hatten mit einer aufgestellten Hüpfburg viel Freude.

Weitere Informationen: Trachtenvorstand Klaus Löhmann.

 

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 20. August 2006