derChiemgauer.de

Beitrag

Traunstein feiert seine Spitzensportler
Großer Empfang am Stadtplatz für Tobias Angerer und Martin Braxenthaler

Martin BraxenthalerTraunstein, 7.3.2006 (es) - Am Dienstag, 21. März 2006, ab 19.00 Uhr feiert Traunstein seine erfolgreichen Olympia- und Weltcup-Teilnehmer Tobias Angerer (Ski-Langlauf) und Martin Braxenthaler (Mono-Ski) mit einem großen Empfang auf dem Stadtplatz. Die Planungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren.

Der relativ späte Termin wurde von der Stadt deswegen gewählt, weil beide Sportler zu diesem Zeitpunkt nicht nur die Winterolympiade beziehungsweise die Paralympics in Turin, sondern auch die Weltcup-Rennen – hoffentlich erfolgreich – hinter sich haben werden. „Die Ehrung soll in und mit der Öffentlichkeit stattfinden“, betont Traunsteins Oberbürgermeister Fritz Stahl. „Alle sportbegeisterten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen!“

Tobias Angerer   Für die große Party wird auf dem Traunsteiner Stadtplatz vor dem neuen Brunnen eine große Bühne aufgebaut. Ab 19 Uhr heizt dort Lokalmatador Robert Sattler mit seiner Band „Hot Hoagascht“, unterstützt vom bekannten und beliebten Sportreporter und Moderator des Abends, Karl-Heinz Kas, dem Publikum kräftig ein. Kurz vor 20 Uhr wird dann das Traunsteiner „Dream Team“ Angerer/Braxenthaler auf den Stadtplatz einmarschieren, musikalisch begleitet von der Stadtmusik Traunstein und den Fanfarenbläsern der Veitsgroma Zunft, die zur Eröffnung des offiziellen Teils mit Grußworten und Ansprachen spielen werden. Weitere Programmpunkte sind derzeit in Planung, werden jedoch noch nicht verraten – es soll ja am 21. März auch noch den ein oder anderen Überraschungseffekt für Traunsteins Supersportler geben.

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002