derChiemgauer.de

Beitrag

Zeit der Trachten- und Gaufeste im Chiemgau und darüber hinaus beginnt
Auftakt in Breitbrunn am Chiemsee mit 100. Geburtstag

Bayern/Chiemgau/Samerberg (hö) 06.05.06 – Die Zeit der großen Trachtenfeste beginnt wieder im Chiemgau und darüber hinaus allerorten in ganz Bayern. Derzeit wird  noch an den Planungen für die Programme, Festzelte und Auftritte gefeilt, doch schon bald geht es los. Zahlreiche Trachtlerinnen und Trachtler sowie Musikanten werden dann wieder ihre frohe Farben- und Trachtenpracht zeigen – ganz zum Wohle der Gäste und eigenen Freude.

 Den Auftakt im Chiemgau bildet vom Mittwoch, 24. Mai bis Pfingstmontag, 5. Juni das 100jährige Gründungsjubiläum des Trachtenvereins  „D´Chiemseer“ in Breitbrunn mit dem Festabend am 27. Mai und mit dem Festsonntag am 28. Mai (10 Uhr Gottesdienst, anschließend Festzug). Relativ jung mit 25 Jahren sind die Trachtler aus Griesstätt, ebenfalls vom Gauverband I. Sie eröffnen Ihre Festtage am Donnerstag, 8. Juni und Ihr Gründungsfest ist am Samstag, 10. Juni und am Sonntag, 11. Juni (10 Uhr Gottesdienst, 14 Uhr Festzug). Der Bayerische Inngau-Trachtenverband hat seine Festwoche heuer vom 24. Juni bis 3. Juli und das Gautrachtenfest mit Gauheimatabend und mit Gaufestsonntag sind am 1. und 2. Juli in Kolbermoor. Nur wenige Tage später am Freitag, 6. Juli eröffnen die Trachtler des GTEV Hochries-Samerberg in Grainbach ihren 110. Vereins-Geburtstag. Hier ist der Festzelt-Festabend am Freitag, 7. Juli, das Gebietspreisplatteln am Samstag, 8. Juli und der Festgottesdienst mit anschließendem Festzug am Sonntag, 9. Juli. Die Grainbacher Trachtler laden nach ihren Festzelttagen noch am Sonntag, 6. August zum bekannten Almsingen bei den Moserboden-Almen nahe der Hochriesbahn-Mittelstation ein, Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst. Der Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte feiert heuer sein Gaufest beim Trachtenverein „Chiemgau“ Feldwies in der Gemeinde Übersee am Chiemsee. Höhepunkte werden der Gauheimatabend am Samstag, 29. Juli, das Gaufest am Sonntag, 30. Juli (10 Uhr Gottesdienst, 14 Uhr Umzug mit rund 3.500 Trachtlern, 20 Musikkapellen und 30 Festwägen), das Chiemgauer Tanzfest am Mittwoch, 2. August, ein Volksmusikabend am Freitag, 4. August und das Gaupreisplatteln am Sonntag, 6. August sein.

 Foto/s: Hötzelsperger

Weitere Informationen: Toni Hötzelsperger, Telefon 08051-3604

Schreiben Sie uns Ihre Berichte!

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002