derChiemgauer.de

Im Chiemgau gesehen

Hochzeitsbaum für die Bernhacker-Familie in Arbing
32 Meter langer und schön geschmückter Baum

Arbing/Prien (hö) 19.05.03 –   Ein 32 Meter langer und schön geschmückter Baum ziert seit dem vergangenen Wochenende den kleinen Ort Arbing bei Atzing in der Gemeinde Prien.

Anlass ist die am kommenden Wochenende bevorstehende Hochzeit von Leonhard Jell und seiner Braut Yvonne. Die kirchliche Feier findet in St. Salvator, die weltliche Feier schließt sich in Höslwang an.

Anton Stein als Bein-Bauer, Nachbar und Stifter des Baumes für das Bernhacker-Anwesen freute sich über den bäuerlichen und nachbarschaftlichen Zusammenhalt bei der Brauchtumspflege und er gab die Arbeits-Kommandos.

Etwa 40 junge Burschen und Männer aus den Nachbarorten Munzing, Mupferting, Elperting, Stetten, Atzing, Mitterweg und Bachham halfen zusammen, um den schweren Baum mit Gipfelschmuck mit reiner Muskelkraft in die Höhe zu bringen.

Nach geschaffter Arbeit luden die Brautleute noch zu einer wohl verdienten Brotzeit ein. Der Antransport des Baumes von Atzing aus erfolgte mit einem von Willi Feichtner aus Siegharting geleiteten Rösser-Gespann. 

Foto: Hötzelsperger

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002