derChiemgauer.de

Im Chiemgau gesehen

1.Mai der Tag des "Maibaumes"
Maibaumaufstellen im Campingplatz Hofbauer in Prien

Mit einem Bulldog wird der noch ungeschmückte Baum zum Campingplatz Hofbauer gefahren  Hier wird nun der Stamm behandelt und vorbereitet bevor er an seinen endgültigen Platz gebracht werden kann
Die Schilder werden montiert und er erhält seinen an der Spitze hängenden Kranz Mit viel Manneskraft und langen Behelfsstangen wird der Maibaum nun aufgerichtet
Der Chef in der Mitte gibt die Kommandos, dass der Baum auch gleichmäßig geführt wird Nur noch ein paar Meter und es ist geschafft und die wohlverdiente Brotzeit ist schon nah
Endlich, jetzt steht er in seiner vollen Pracht und alle die mitgeholfen haben sind begeistert Familie Hofbauer legt noch letzte Hand an damit der Maibaum auch richtig steht
Jetzt kommt das berühmte Sprüchlein für das Wohlergehen des Baumes für die nächsten Jahre Nach getaner Arbeit und vergossenem Schweiß, eine zünftige Brotzeit als Preis
Fotos und Text (fw) derChiemgauer

05.05.02

Und allen hat es Spaß gemacht besonders die Brotzeit wie man sieht

zurück

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002