Kampenwandseilbahn

KampenwandbahnKleinkabinen-Seilbahn, Baujahr 1957 Talstation: 620 m; am Fuße des Hohenaschauer Schlossberges. Bergstation 1470 m, Kapazität: 4 Personen je Kabine, 300 Personen in einer Stunde. Betriebszeiten: ganzjährig.  Fahrzeit 14 Min. Zeitabstände zwischen den einzelnen Fahrten 50 Sekunden.
Fahrzeiten der Kampenwandbahn:
Mai - Nov. täglich 8.30 - 17.00 Uhr; Juli und August bis 17.30 Uhr; Dez. - Apr. täglich 9.00 - 16.30 Uhr
Familien und Gruppen erhalten Ermäßigung. Sonderermäßigte Frühfahrten von Mai - Nov. zwischen 8.30 und 9.30 Uhr
Kampenwandseilbahn GmbH Postfach 1226, D-83226 Aschau im Chiemgau
Automatisches Infotelefon 08052/9064420 Tel: 08052/4411 Fax: 08052/2508