Dalsenalm

DalsenalmVorderer und Hintere: 946 m, 1040 m. Standort: Zwischen Hochplatte und Weitlahnerkopf im Dalsental. Bewirtschaftung von Juni bis Ende September. Eine Wanderung von Mühlau bei Schleching, im Tal der Tiroler Achen, über den Sattel der Dalsenalm nach Hainbach im Priental, oder umgekehrt, ist für Familien mit kleineren Kindern oder für nicht mehr so gehtüchtige Wanderer ein empfehlenswertes Erlebnis. Im Frühling wenn der Schnee über tausend Meter hinaufschmilzt, oder auch im Herbst hat man oft Lust auf eine Halbtagestour.

Von Hainbach herauf begleitet uns der Klausgrabenbach mit seinem hurtigen Geplätscher und von Mühlbach hören wir den Dalsenbach sein lustiges Lied rauschen.