Hochfellnhaus

1664 m, Standort: Am Gipfel des Hochfelln. Bewirtschaftung ganzjährig. Von Bergen mit der Seilbahn, von Bergen nach Mühlwinkl, dann auf der Forststraße durch den Pulvergraben zum Bründlinghaus und im Kar entlang der Tröpflwand zum Gipfel (1100 Hm/ 3-4 Stunden); von Ruhpolding/Steinbergalm über das Bründlinghaus (660 Hm/ 2-2,5 Stunden); von Ruhpolding/Glockenschmiede über die Farnböden und die Fellnalm oder von Ruhpolding/Egg über die Farnböden (1000 Hm/ 3 Stunden).