Berggasthof Kampenwand

1467 m, an der Bergstation der Kampenwandbahn, privat. Übernachtung nur für angemeldete Gruppen ab 20 Personen, ganzjährig bewirtschaftet außer November. Dezember, Telefon 08052/5 43. Bahn Aschau, Bus bzw. Pkw Hohenaschau oder Schleching, Parkplatz. Von Aschau, von Schleching 2½ Stunden.

Der Berggasthof Kampenwand liegt nur 50m von der Bergstation der Kampenwand-Seilbahn entfernt. Er verfügt über eine große Sonnenterrasse, von der man an schönen Tagen neben den unzähligen Bergipfeln sogar den Groß-Glockner und den Großen Venediger bewundern kann. Zudem gibt es aber auch einen freundlichen Gastraum, sowie einige Zimmer mit Übernachtungsmöglichkeiten. Der Berggasthof hat ein großes Speisenprogramm, das vom Frühstück über Salate und Nudeln bishin zu bayrischen Schmankerln, wie z.B. Leberklöße-Suppe, Leberklösse mit Sauerkraut, Schupnudeln uvm. reicht.