Steinlingalm

Steinlingalm1473 m, Standort: An der Nordseite der Kampenwand, oberhalb des Liftgebietes. Bewirtschaftung ganzjährig, privat. Telefon 08052/29 62. Bahn Aschau, Bus bzw. Pkw Talstation Kampenwandlift. Parkplatz. Von Aschau/Hohenaschau mit der Seilbahn, dann nach Nordosten (0,5 Stunden); von Aschau/Hohenaschau über die Schlechtenberg Alm (850 Hm/2,5-3 Stunden); von Rottau durch das Rottauer Tal über die Rottauer Hinter Alm und die Gederer Alm (950 Hm/3,5 Stunden); von Schleching/Mühlau über die Steinberg Alm und das Münchner Haus (870 Hm/3,5 Stunden).

Die Steinling-Alm ist für viele Wanderer eine beliebte Anlaufstelle. Einerseits ist sie gerademal 20 Minuten von der Bergstation der Kampenwand entfernt, andererseits liegt sie an so bekannten Wanderwegen, wie dem Europäischen Fernwanderweg Nr.4. Daher ist an schönen Tagen dort viel Trubel. Dennoch schafft es das Hüttenteam durch die Selbstbedienungs-Möglichkeiten, schnell die hungrigen Mäuler mit bayrischen Schmankerl, wie Leberkas und Kartoffelsalat, Germknödel oder Speckknödel zu füttern.